WMF Geislingen Halsschmuck um 1930

WMF Geislingen Halsschmuck um 1930

11 große Perlen und mit 52 kleinern Perlen, sog. „Myra“-Glas
grün gelblich irisierend, mit abwechselnd kleinen Zwischenperlen,
auf einem Kettchen aufgezogen, am Ende der Kette im Verlauf kleiner werdend,
mit Bajonett-Verschluß

Durchmesser große Perlen (11 Stück): ca. 14 mm
Durchmesser mittlere Perlen (26 Stück): ca. 10 mm
Durchmesser kleine Perlen (24 Stück): ca. 8mm
Durchmesser kleine Perlen (2 Stück): ca. 6mm
Gesamtlänge der Kette: 80 cm