Jugendstil 800 Silber Pillen Dose Patriz Huber Martin Mayer Pforzheim

960,00

Jugendstil 800 Silber Pillen Dose Patriz Huber Martin Mayer Pforzheim

Entzückende dekorative Jugendstil Silber Pillendose um 1901
von Patriz Huber (Stuttgart 1878 – 1902 Berlin) (attrib.)
Reliefiertes Blattzweigornament,
scharnierter Flachdeckel in Form eines Wappenschildes.
Geradwandig gearbeitet mit Spiralbandmotiven.
Ausführung: Martin Mayer, Mainz und Pforzheim ,
gestempelt: 800, 28
Deckel bez.: 28, Mond Krone,800, Herstellermarke Martin Mayer, Mainz und Pforzheim.

Lit.: Patriz Huber, Ein Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie, Ausstellungskatalog Museum
Künstlerkolonie Darmstadt 1992
Ausschnitt aus einem Zigaretten Etui
Innenteil des Zigaretten Etuis S.66 Abb. XIXa und Entwurfszeichnung S. 67 Abb. 128 unten rechts
Lit.:Museum Künstlerkolonie Darmstadt S119 Abb. 173 (Zigaretteetui)

mit stecknadelgroßen Dellen und Gebrauchsspuren am Boden,
sonst in einem guten Erhaltungszustand

Maße: 3,2 x 3,7 cm