– VERKAUFT – Jugendstil Gürtelschließe Alpacca

VERKAUFT

Jugendstil Gürtelschließe Alpacca

Jugendstil Gürtelschließe Alpacca
in der Art von Kirchgaessner & Kraft, Pforzheim, um 1910
gewölbte Form, Nickelsilber, versilbert, amethystfarbener Cabochon (Glasfluß)
gestempelt: 1. Punze:Alpacca, 2. Punze unleserlich (siehe Foto)
Literatur über ähnliche Stücke von Kirchgäßner und Kraft:
Jo-Anne Birnie Danzker – Jugendstil-Gürtelschließen, S.111
Wolfgang Glüber – Jugendstilschmuck im Hessischen Landesmuseum Darmstadt , S. 74/75 und 217 – 219
Fritz Falk – Schmuck 1840 – 1940, Arnoldsche, S. 121
größter Durchmesser der Gürtelschließe: 6,8 cm
Höhe des Gürteldurchlaufs auf der Rückseite: 4,8 cm
Robert Kraft, Pforzheim, 1896 als Fa. Kichgaessner und Kraft gegründet
und ab 1909 wurde die Fa. von Robert Kraft geleitet
hergestellt wurden Alpacca- und Stahlwaren,
Von 1900 bis 1910 entstand ein sehr guter Alpacca-Schmuck im Jugendstil,
ein Teil der Schmuckproduktion wurde von Robert Kraft selbst entworfen,
die Fa. wurde 1945 zerstört,